GDP network solutions
Die Zukunft des
Arzneimitteltransports

Ihre Benefits

Unsere Dienstleistungen

Unsere Standorte

Zum Öffnen und Schließen der Kontaktdaten bitte auf den jeweiligen Standort klicken.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
1

Ludwig Häberle Logistik GmbH
Güglingstraße 85
73529 Schwäbisch Gmünd

Lars Tiedt
07171 92526 86
l.tiedt@haeberle-logistik.de
www.haeberle-logistik.de/
2

Hartmann Spedition & Logistik AG
Draisstraße 25 C
76461 Muggensturm

Günther Stoll
07222 9556 36
guenther.stoll@hartmannag.de
3

ENGEMANN u. CO.
Internationale Spedition GmbH

Otto-Hahn-Str. 29
40721 Hilden

Peter Klopsch
02103 2525 201
p.klopsch@enco-spedition.de
4

Hofmann
Internationale Spedition GmbH
Justus-von-Liebig-Straße 8
64584 Biebesheim/ Rhein

Nicole Müller
06258-804 361
nicole.mueller@hofmann-spedition.de
5

IN-TIME Transport GmbH
Ritscherstraße 19
21244 Buchholz

Tim Meyer
040 866 666 19
tim.meyer@intime.info
www.intime.info
6

Koch International
Pharmalogistik GmbH
Heuers Moor 1
49504 Lotte

Thorsten Heil
0541 76012 261
thorsten.heil@koch-pharmalogistik.de
www.koch-pharmalogistik.de
7

Med-X-Press GmbH
Pracherstieg 1
38644 Goslar

Sven Voges
05321 311 301400
s.voges@med-x-press.de
www.med-x-press.de
8

Saxonia pharma GmbH & Co. KG
Gewerbering 22
08451 Crimmitschau

Evi Mattivi
03762 957121
e.mattivi@saxoniapharma.de
9

Temp-Trans GmbH
Am Nusskopf 35
66578 Schiffweiler

Manuela Wachall
06821 3611 319
wachall@temptrans.de
10

UNITAX-Pharmalogistik GmbH
Duisburger Straße 101 – 105
90457 Nürnberg

Steven Reinhold
030 338 438 100
s.reinhold@unitax-berlin.de
11

UNITAX-Pharmalogistik GmbH
In den Gehren 1
12529 Berlin-Schönefeld

Steven Reinhold
030 338 438 100
s.reinhold@unitax-berlin.de
Über uns

Wir bieten dem
Markt die Alternative

Qualität, Sicherheit, Hygiene und Kundenverständnis sind bei uns oberste Priorität!

Aktuelles

Krisenmanagement und zivile Notfallvorsorge

Krisenmanagement und zivile Notfallvorsorge Wir sind dabei!

Pressemitteilung: Netzwerkvalidierung für die GDP-konforme Pharmalogistik

Für den GDP-konformen Transport von Pharma- und Medizinprodukten ist eine aktive Temperaturführung besonders wichtig. Wird die Temperatur nicht lückenlos kontrolliert und reguliert, können Qualitätseinbußen bei der transportierten Ware die Folge sein, was vor allem bei Medikamenten fatal wäre. Im Rahmen einer Netzwerkvalidierung konnte GDP network solutions nachweisen, dass während der Sendung einer Dummy-Palette – innerhalb von drei Wochen quer durch Deutschland mit mehreren Umschlägen – der Temperaturbereich zwischen + 15 °C und + 25 °C konsequent eingehalten werden kann.

Wir sind GDP zertifiziert.

Jürgen Oetzel, Geschäftsführer GDP Network Solutions: „Mit dem Zertifikat und unserem Qualitätsversprechen an unsere Kunden erreichen wir ein neues Niveau, das uns als verlässlichen Partner in der Supply Chain ausweist.“

Netzwerknews

Nachhaltige Logistik mit LNG-betriebenen LKW

Die Gesellschafter von GDP network solutions, Engemann u. Co. und Koch International, nutzen LNG, „Liquified Natural Gas“ (Flüssiggas) für GDP-konformen, nachhaltigen Transport. So wird den hohen Standards für Qualität und Sicherheit der Nachhaltigkeitsaspekt hinzugefügt.

„Wir können den Großen Geschäft wegnehmen“

Christoph Gienow, Geschäftsführer von In-Time Transport aus dem niedersächsischen Buchholz, über die Stärken des Mittelstands, ein zunehmend knappes Flächenangebot, nachhaltige Investitionen, Trends in der Pharmalogistik und den immer akuteren Fahrermangel.

Med-X-Press GmbH baut neues Lager für Betäubungsmittel

Mit dem ersten Spatenstich gab der Pharmalogistiker Med-X-Press den Startschuss für den Bau eines neuen Lagers für Betäubungsmitttel (BtM) am Firmensitz in Goslar. Das Investitionsvolumen beträgt 4,5 Millionen Euro.

Schreiben Sie uns gern eine Nachricht. Wir freuen uns von Ihnen zu lesen!