Netzwerkdistribution für pharmazeutische Produkte

Die GDP network solutions ist mit ihrem GDP-konformen Pharma-Stückgutnetzwerk die Alternative für den deutschen Gesundheitsmarkt! Ihr Partner vor Ort kommt aus dem Mittelstand und bietet Ihnen durch die persönliche Beratung die praxisorientierte Lösung für Ihre Herausforderung: End-to-End-Temperaturführung zwischen 15 bis 25°C mit lückenloser Dokumentation.

  • 24/7
  • Feindistribution
  • Gefahrgutlösungen
  • Paletten aller Größen
  • Feste Abfahrten
  • Laufzeit innerhalb 24-48 Stunden / Regellaufzeit
  • Express Next Day
  • Geschultes Personal gemäß GDP
Über uns

Wir bieten dem
Markt die Alternative

Qualität, Sicherheit, Hygiene und Kundenverständnis sind bei uns oberste Priorität!

Distribution von Pharmapaketen

GDP network solutions ist Ihr Dienstleister für alle Sendungsgrößen: Vom Paket bis zur Komplettladung. Im Bereich Paket setzt die GDP network solutions auf eine strategische Partnerschaft. Hier steht die direkte und termingetreue Feindistribution pharmazeutischer Produkte zu Apotheken, Kliniken, Ärzten sowie dem Großhandel im Mittelpunkt. Das eigens für diese Art von Sendungen entwickelte und seit vielen Jahren etablierte Produkt bietet schnelle, zuverlässige und sichere Lösungen.

Die Packstücke werden durch ein leistungsstarkes Sendungserfassungssystem identifiziert, das den Weg der Ware präzise mit den jeweiligen Temperaturen dokumentiert. Dieser spezielle Logistik-Service entspricht den gestiegenen gesetzlichen Anforderungen der Arzneimittelhandelsverordnung sowie den darin verankerten Leitlinien für die gute Vertriebspraxis (GDP).

Ihre Vorteile:

  • One Face to the Customer
  • Kompetente Kundenbetreuung durch langjährige Expertise
  • Keine automatisierten Sorter und damit eine deutlich reduzierte Bruchgefahr
  • Ein Verladeprozess für Paletten und Pakete
  • Getrennter Verladeprozess aufgrund verschiedener Parameter möglich
  • Keine teuren Express-Services durch das optional einzigartige System der Nachtzustellung

Unsere Standorte

Zum Öffnen und Schließen der Kontaktdaten bitte auf den jeweiligen Standort klicken.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
1

Ludwig Häberle Logistik GmbH
Güglingstraße 85
73529 Schwäbisch Gmünd

Herr Daniel Stern
+49 7171 92526 60
d.stern@haeberle-logistik.de
www.haeberle-logistik.de/
2

Hartmann Spedition & Logistik AG
Draisstraße 25 C
76461 Muggensturm

Herr Günther Stoll
+49 7222 9556 36
guenther.stoll@hartmannag.de
3

ENGEMANN u. CO.
Internationale Spedition GmbH

Otto-Hahn-Str. 29
40721 Hilden

Herr Peter Klopsch
+49 2103 2525 201
p.klopsch@enco-spedition.de
4

Hofmann
Internationale Spedition GmbH
Justus-von-Liebig-Straße 8
64584 Biebesheim/ Rhein

Frau Nicole Müller
+49 6258-804 361
nicole.mueller@hofmann-spedition.de
5

IN-TIME Transport GmbH
Ritscherstraße 19
21244 Buchholz

Herr Tim Meyer
+49 40 866 666 19
tim.meyer@intime.info
www.intime.info
6

Koch International
Pharmalogistik GmbH
Heuers Moor 1
49504 Lotte

Herr Thorsten Heil
+49 541 76012 261
thorsten.heil@koch-pharmalogistik.de
www.koch-pharmalogistik.de
7

Med-X-Press GmbH
Pracherstieg 1
38644 Goslar

Herr Sven Voges
+49 5321 311 301400
s.voges@med-x-press.de
www.med-x-press.de
8

Saxonia pharma GmbH & Co. KG
Gewerbering 22
08451 Crimmitschau

Frau Evi Mattivi
+49 3762 957121
e.mattivi@saxoniapharma.de
9

Temp-Trans GmbH
Am Nusskopf 35
66578 Schiffweiler

Frau Hannah Engel
+49 (0) 6821-2973-061
engel@temptrans.de
10

UNITAX-Pharmalogistik GmbH
Duisburger Straße 101 – 105
90457 Nürnberg

Herr Steven Reinhold
+49 30 338 438 100
s.reinhold@unitax-berlin.de
11

UNITAX-Pharmalogistik GmbH
In den Gehren 1
12529 Berlin-Schönefeld

Herr Steven Reinhold
+49 30 338 438 100
s.reinhold@unitax-berlin.de

Aktuelles

Krisenmanagement und zivile Notfallvorsorge

Krisenmanagement und zivile Notfallvorsorge Wir sind dabei!

Pressemitteilung: Netzwerkvalidierung für die GDP-konforme Pharmalogistik

Für den GDP-konformen Transport von Pharma- und Medizinprodukten ist eine aktive Temperaturführung besonders wichtig. Wird die Temperatur nicht lückenlos kontrolliert und reguliert, können Qualitätseinbußen bei der transportierten Ware die Folge sein, was vor allem bei Medikamenten fatal wäre. Im Rahmen einer Netzwerkvalidierung konnte GDP network solutions nachweisen, dass während der Sendung einer Dummy-Palette – innerhalb von drei Wochen quer durch Deutschland mit mehreren Umschlägen – der Temperaturbereich zwischen + 15 °C und + 25 °C konsequent eingehalten werden kann.

Wir sind GDP zertifiziert.

Jürgen Oetzel, Geschäftsführer GDP Network Solutions: „Mit dem Zertifikat und unserem Qualitätsversprechen an unsere Kunden erreichen wir ein neues Niveau, das uns als verlässlichen Partner in der Supply Chain ausweist.“

Netzwerknews

Nachhaltige Logistik mit LNG-betriebenen LKW

Die Gesellschafter von GDP network solutions, Engemann u. Co. und Koch International, nutzen LNG, „Liquified Natural Gas“ (Flüssiggas) für GDP-konformen, nachhaltigen Transport. So wird den hohen Standards für Qualität und Sicherheit der Nachhaltigkeitsaspekt hinzugefügt.

„Wir können den Großen Geschäft wegnehmen“

Christoph Gienow, Geschäftsführer von In-Time Transport aus dem niedersächsischen Buchholz, über die Stärken des Mittelstands, ein zunehmend knappes Flächenangebot, nachhaltige Investitionen, Trends in der Pharmalogistik und den immer akuteren Fahrermangel.

Med-X-Press GmbH baut neues Lager für Betäubungsmittel

Mit dem ersten Spatenstich gab der Pharmalogistiker Med-X-Press den Startschuss für den Bau eines neuen Lagers für Betäubungsmitttel (BtM) am Firmensitz in Goslar. Das Investitionsvolumen beträgt 4,5 Millionen Euro.

Schreiben Sie uns gern eine Nachricht. Wir freuen uns von Ihnen zu lesen!